Sie befinden sich hier: Eurogarant Homepage > Über uns

Über uns

Im ZKF (Zentralverband Karosserie- und Fahrzeugtechnik) mit Sitz in Bad Vilbel sind u.a. über 500 Aufbau- und Anhängerhersteller organisiert. In diesen Betrieben werden sowohl standardisierte Aus- und Umbauten als auch Sonderfahrzeuge nach Kundenwunsch hergestellt und repariert. Ohne diese Aufbauhersteller gäbe es keine LIVE Fernsehübertragung, denn WIR stellen die Übertragungsfahrzeuge her, sie könnten weder Obst/Gemüse noch Fisch/Fleisch kaufen, denn WIR produzieren die Aufbauten und Anhänger für den Transport. Einfach gesagt: „Ohne uns rollt nichts.“

Einige dieser Aufbauhersteller haben es sich zum Ziel gemacht, durch eine besondere bundesweite Betriebsorganisation (ENS) mehr als nur durchschnittlichen Service und Neubau zu bieten. Wir bieten nicht nur bis zu 24 Monate Garantie in der Reparatur, sondern stellen auch qualitativ hochwertige Neu- und Umbauten für Lastkraftwagen her.

Alle Eurogarant Nutzfahrzeug Service-Betriebe werden nicht nur in einer Erstprüfung durch die DEKRA geprüft und freigegeben, sondern auch alle 2 Jahre nach strengen Vorgaben durch die DEKRA überprüft. Das gibt dem Kunden die Sicherheit, dass sein Fahrzeug bei uns in den besten Händen ist.

Auch im Rahmen der Gewährleistungen arbeiten die ENS Betriebe unter einander, so dass jeder ENS Betrieb Ihnen auch ein sehr gut ausgebautes Servicenetz für seine Produkte bietet. Ebenfalls werden die Mitarbeiter der Betriebe ständig geschult, so dass diese stets auf dem aktuellsten Stand der Technik sind.

Ein kleiner Überblick, was den „ZKF“ für seine Mitglieder und somit auch für deren Kunden so interessant macht:

  • Regelmäßige Informationen über neueste Technologien und Gesetze
    Dieses geschieht online zum abrufen, per Newsletter „Informationen für Aufbauhersteller“ und in der monatlich erscheinenden Fachzeitschrift F+K
  • Enge und aktive Verbindung zu den Ansprechpartnern der Nutzfahrzeugindustrie
  • Schnittstelle zum ZDK auf Bundes- und Europaebene in Brüssel
  • Regelmäßiger Kontakt zu den Prüforganisationen TÜV und DEKRA
    z.B. Harmonisierung Einzelabnahme §19 und §21
  • Ausarbeitung einer Datenbank zum Thema Euro 6
  • Regelmäßige Arbeit und Brainstorming des Ausschusses Fahrzeugbau, in dem aus jedem Bundesland min. ein Vertreter mitarbeitet und somit die Interessen der einzelnen Betriebe vertreten werden.
  • Organisation einer ISO 9001 Gruppenzertifizierung
  • Einkaufsmöglichkeit für Nutzfahrzeug-Bauteile zu besten Konditionen über die Eurogarant AG
  • Öffentliche Messeauftritte, wie erstmalig 2012 auf der Automechaniker unter dem Motto „Truck Competence“
TruckComplete NEWS
Die ersten 16 ZKF-Caravan-Fachbetriebe sind zertifiziert...
Choose your language:    deutsch